Beschreibung

Es erwartet Sie viel Platz! Das Haus war früher einmal als Gasthaus "Zur Burg" bekannt und beherbergte außerdem den örtlichen "Tante-Emma-Laden" von Burg-Gemünden.

Das ursprüngliche Baujahr des Objektes liegt um 1930. 1965 wurde angebaut, 2005 nochmal umgebaut.

Im Erdgeschoss befindet sich linker Hand eine große, gut erhaltene Küche in dunklem Holz. An sie grenzt der Gastraum, der in seinem ursprünglichen Zustand erhalten wurde - mit Stammtisch, Zapfanlage und allem Drum und Dran. Sie haben fußballbegeisterte Freunde, mit denen Sie gerne Spiele schauen? Perfekt für Ihre Abende! Sie haben Kinder im Jugendalter? Perfekt für sie und ihre Freunde! Nichts von beidem ist der Fall und Sie brauchen absolut keine Kneipe zuhause? Auch gut, dann schlage ich den Umbau zu einem großen Wohnzimmer vor!

Geht man im Treppenhaus geradeaus, so gelangt man in den ehemaligen Tante-Emma-Laden, welcher in drei Räume geteilt wurde. Zwei der drei Räume sind durch eine Glasfront voneinander getrennt. Die Runde geht mit dem nachträglich erbauten Badezimmer mit Wanne und Dusche, welches an das letzte der drei Zimmer angrenzt, weiter und führt letztendlich durch einen weiteren Raum, welcher früher das Lager darstellte und nun als Nutzfläche fungiert, in eine der beiden Garagen.

Im 1. Obergeschoss befindet sich rechts des Treppenhauses das ehemalige Elternschlafzimmer mit einem Balkon. Daneben ist ein circa 29 m² großer Wohnraum, der viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet. In dieser Etage befinden sich drei weitere Zimmer - zwei davon sind Durchgangszimmer - sowie ein kleines Badezimmer mit Tageslicht.

Im Dachgeschoss finden Sie ausreichend Nutzfläche, welche nachträglich zu Wohnraum umgebaut werden könnte. In einem Raum steht eine Sauna, an welchen eine Kammer mit Schrägen grenzt. Hinzu kommt ein großer Dachboden.

Noch mehr Nutzfläche bietet sich Ihnen im Untergeschoss mit seinen insgesamt fünf Kellerräumen. Hier befindet sich auch die Ölheizung des Hauses mit den dazugehörigen Tanks.

Insgesamt gibt es zwei Garagen auf dem Hof. Durch eine der beiden gelangt man in den pflegeleichten Garten. Ergänzend dazu kann ein Gartengrundstück am Ortsrand mit einer Größe von 366 m² erworben werden.

Ausstattung

- Viel Platz und Gestaltungsmöglichkeiten
- ehemalige Gaststätte - komplett ausgestattet
- umgebaut wurden: Treppenhaus, Elternschlafzimmer, Balkon, Wohnzimmer
- Das Dach wurde 1980 gemacht
- Die Elektrik ist 1977 erneuert worden
- Die Fenster sind teilweise aus 1971 (Holz) und teilweise in 1989 (Kunststoff) getauscht worden
- Die Heizungsanlage hat das Baujahr 1991

Lage

MIKROLAGE (Lage Innerorts):
Ihr neues Zuhause befindet sich inmitten des ruhigen Örtchens Burg-Gemünden.

MAKROLAGE (Lage im Umland):
In Burg Gemünden fühlen sich ca. 1000 Einwohner wohl. Der Ort liegt im Tal der Ohm zu beiden Seiten des Flusses und ist der größte Ortsteil von Gemünden (Felda) im mittelhessischen Vogelsbergkreis. Angrenzende Gemeinden sind Nieder-Gemünden, Bleidenrod, Bernsfeld, Elpenrod und Nieder-Ohmen. Die nächst größeren Städte sind Homberg (Ohm) in ca. 8 km Entfernung, Grünberg (ca. 15 km) und Alsfeld (ca. 30 km)

INFRASTRUKTUR:
Ein Getränkemarkt und ein Bäcker befinden sich direkt im Ort. Den weiteren täglichen Bedarf deckt der Standort einer bekannten Supermarktkette im benachbarten Nieder-Gemünden mit einer Entfernung von 3 Autominuten.
In der charmanten Altstadt von Grünberg bieten sich Ihnen weitere Einkaufsmöglichkeiten. Neben den schönen kleinen Boutiquen sind hier auch bekannte Modeketten ansässig. Auch sehr empfehlenswert ist das Schwimmbad der Stadt Grünberg, welches besonders für die Kleinen viel Spaß bedeutet. Die ärztliche Versorgung ist durch Allgemeinmediziner und eine Apotheke in Nieder-Gemünden gesichert. Dort befinden sich auch eine Grundschule und eine Mehrzweckhalle sowie ein schöner Sportplatz, der das Zuhause des Sportvereins ist. Auch hier ansässig sind ein Friseur und ein Schönheitssalon, in welchen Sie sich verwöhnen lassen könnten. Eine Heilpraktikerin und ein Fußpflegestudio erreichen Sie sogar in wenigen Gehminuten. Weiterführende Bildungseinrichtungen sind in Homberg (Ohm) und Mücke. Eine geregelte Busverbindung bringt die Schüler sicher dorthin.

VERKEHRSANBINDUNG:
Am westlichen Ortsrand verläuft die Bundesautobahn 5, deren Auffahrt man in ca. 5 Minuten erreicht. Burg-Gemünden ist über die Landstraße L 3146 in Richtung Nieder-Gemünden und Bernsfeld an das überörtliche Straßennetz angebunden. Über Bleidenrod und Büßfeld führt die Kreisstraße K 50 auf die Landstraße L 3072 und weiter in Richtung Norden nach Homberg (Ohm). Südwestlich gelegen ist die Bundesstraße 49 von Grünberg aus befahrbar, über die man leicht in das mittelhessische Oberzentrum Gießen gelangt.
Eine Besonderheit ist der vorhandene Bahnanschluss über den gemeinsamen Bahnhof Burg-Nieder-Gemünden. Er liegt in der Gemarkung Nieder-Gemünden und ist gut einen Kilometer vom Ortskern Burg-Gemünden entfernt. Von hier aus können die überregionalen Bahnstrecken in Gießen und Fulda erreicht werden.

35329 Burg-Gemünden

Sonstiges

Alle in diesem Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns zur Verfügung gestellten Informationen und sind ohne Gewähr.

Übersicht

ObjektartHäuser
TypEinfamilienhaus
Kaufpreis99.000 €
Zimmer6
Courtage2,98 % vom Verkaufspreis inkl. Mwst.
Dieses Angebot ist provisionspflichtig.
Wohnfläche215 m²
Grundstücksfläche449 m²
Verfügbar abab sofort
StellplatzFreiplatz, Garage
Anzahl Stellplätze3
ObjektnummerIMMO428

Ausstattung

Baujahr1930
BauweiseMassivhaus
Anzahl Etagen3
Zustandrenovierungsbedürftig
Letzte Modernisierung2005
AusstattungEinfach
Anzahl Schlafzimmer4
Anzahl Bäder2
Anzahl Balkone1
Ausrichtung Balkon/Terrassesüdwest
BadDusche, Fenster, Wanne
BodenbelagFliesen, Kunststoff, Teppichboden
Fahrradraum
Sauna
BreitbandDSL
Breitband-Geschwindigkeit200 Mbit
HeizungÖl
HeizungsartZentralheizung

Energieausweis

ArtBedarfsausweis
Energieverbrauchskennwert107 kWh/(m²*a)
wesentliche EnergieträgerÖl
EffizienzklasseD
Jahrgangab 2014
Energierelevantes Baujahr o. Kernsanierung1991

Kontakt

Melanie Donath
Gießener Str. 55
35452 Heuchelheim
Telefon +49 641 20100030
Mobil +49 178 8889106
E-Mail anfrage@ihr-immobilienprofi.de

Ich habe die AGB und Widerrufsbelehrung gelesen und stimme diesen zu.
Ich bin einverstanden und verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Leistungserbringung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufrecht verliere.
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden und erkläre, dass die Ihr Immobilienprofi GmbH mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren darf.
Datenschutzhinweis: Ihre Anfrage wird verschlüsselt per https an unseren Server gesendet.