Beschreibung

Erschaffen Sie Ihre langfristige Kapitalanlage!
Derzeit ist das Gebäude nicht nutzbar - es sind keine Leitungen und keine Heizung vorhanden. Es liegen jedoch Pläne sowie ein erteilter Bauantrag zum Umbau als Mehrfamilienhaus vor. Auch ein neuer Wasseranschluss ist bereits gesetzt.
Eins ist klar: Es steckt viel Potential in diesem Objekt! Wenn Sie den vorhandenen Projektierungen folgen, entstehen acht getrennte Wohneinheiten, die sich prima zur Vermietung anbieten.
Drei Gebäudeteile bilden den Wohnkomplex. Das Haupthaus glänzt durch seine charmante Architektur, während im Anbau eine alte Gewerbeeinheit mit Schaufenster vorhanden ist. Diese lässt sich entweder als solche modernisieren oder aber als weitere Wohneinheit. Auch eine Werkstatt mit Grube für Pkw-Arbeiten ist im dritten Teil vorhanden. Die großzügige Hof- und Gartenfläche könnte zu Stellplätzen umfunktioniert werden.
Sie sehen im Inserat die projektierte Ansicht der Immobilie.
Gerne können Sie sich vor Ort ein Bild des gesamten Objektes und seinem derzeitigen Zustand machen!
Wir stehen Ihnen auch bei Ihrer Planung mit Rat und Tat zur Seite.

Lage

MIKROLAGE (Lage Innerorts):
Die Immobilie liegt zentral im Kern von Oberscheld.
MAKROLAGE (Lage im Umland):
Oberscheld ist ein im Schelder Wald, unmittelbar an der namensgebenden Schelde, gelegener Stadtteil Dillenburgs im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis. Die Stadt Dillenburg ist ein Mittelzentrum und war ehemals Kreisstadt des Dillkreises, der heute Teil des Lahn-Dill-Kreises ist. Durch die Stadt fließt die Dill. Südlich münden die aus dem Schelder Wald kommenden Flüsse Nanzenbach und Schelde. Dillenburg setzt sich aus der Kernstadt sowie den Stadtteilen Donsbach, Eibach, Frohnhausen, Manderbach, Nanzenbach, Niederscheld und Oberscheld zusammen. Im Norden angrenzend liegt die Gemeinde Eschenburg, im Osten die Gemeinde Siegbach, im Süden die Stadt Herborn und die Gemeinde Breitscheid sowie im Westen die Stadt Haiger. Alle Nachbargemeinden befinden sich im Lahn-Dill-Kreis im Bundesland Hessen. Die nächsten größeren Städte sind Siegen im Nordwesten, Wetzlar und Gießen in südöstlicher Richtung und Marburg im Osten.
INFRASTRUKTUR:
In Oberscheld gibt es einen Supermarkt zur Deckung des täglichen Bedarfes, eine Bank sowie einige kleine Unternehmen ansässig. Neben zahlreichen weiteren Supermärkten in der Stadt, gibt es auch in der Altstadt von Dillenburg jede Menge Möglichkeiten zum Bummeln und Shoppen. Zur schulischen Bildung existieren einige Grundschulen. Neben Haupt-und Realschulen gibt es auch ein Gymnasium, zwei Berufsschulen und eine Volkshochschule. Wichtige und sehr schöne Sehenswürdigkeiten sind unter anderem der Wilhelmsturm das Wahrzeichen von Dillenburg mit dem Oranien-Nassauischen Museum, die Kasematten des Dillenberger Schlosses aus dem 16. Jahrhundert und die evangelische Stadtkirche aus dem Jahre 1491. Die historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern begeistert auch jedes Jahr hunderte Touristen.
VERKEHRSANBINDUNG:
Durch das Dilltal verlaufen mehrere wichtige Verkehrswege. Dillenburg ist an die Bundesautobahn 45, die sogenannte ?Sauerlandlinie?, angeschlossen, über die das Rhein-Main-Gebiet und das Ruhrgebiet zu erreichen sind. Weiterhin verlaufen durch Dillenburg die Bundesstraßen 253 und 277. Die B 253 führt über Biedenkopf, Frankenberg und Fritzlar nach Melsungen. Die B 277 beginnt in der Nachbarstadt Haiger und führt über Herborn bis Wetzlar. Kreuzungspunkt für Bus und Bahn ist der Dillenburger Bahnhof in der Kernstadt. Hier kommen die Buslinien sternförmig aus dem Umland zusammen.
Ebenso wichtig ist der Zentrale Omnibus-Bahnhof (ZOB) Dillenburg mit sechs vollständigen Haltebuchten. Eine wichtige Zugverbindung ist die Köln-Gießener Eisenbahn. Sie verbindet Mittelhessen mit dem Rheinland und dem Ruhrgebiet.

35688 Dillenburg-Oberscheld

Sonstiges

Alle in diesem Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns zur Verfügung gestellten Informationen und sind ohne Gewähr.

Übersicht

ObjektartHäuser
TypMehrfamilienhaus
Kaufpreis159.000 €
Zimmer27
Courtage5,80 % vom Verkaufspreis inkl. Mwst.
Dieses Angebot ist provisionspflichtig.
Wohnfläche354 m²
Nutzfläche198 m²
Kellerfläche150 m²
Grundstücksfläche813 m²
Verfügbar abnach Vereinbarung
StellplatzFreiplatz
Anzahl Stellplätze10
ObjektnummerIMMO492

Ausstattung

Baujahr1949
BauweiseMassivhaus
Zustandrenovierungsbedürftig
AusstattungEinfach
Anzahl Schlafzimmer0
Anzahl Bäder10
Wasch-/Trockenraum
Trockenraum

Kontakt

Melanie Donath
Gießener Str. 55
35452 Heuchelheim
Telefon +49 641 20100030
Mobil +49 178 8889106
E-Mail anfrage@ihr-immobilienprofi.de

Ich habe die AGB und Widerrufsbelehrung gelesen und stimme diesen zu.
Ich bin einverstanden und verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Leistungserbringung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufrecht verliere.
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden und erkläre, dass die Ihr Immobilienprofi GmbH mich telefonisch oder per E-Mail kontaktieren darf.
Datenschutzhinweis: Ihre Anfrage wird verschlüsselt per https an unseren Server gesendet.